Mojca Vedernjak, Mezzosopran
Mojca Vedernjak, Mezzosopran

Musiker /in, Sänger /in

VEDERNJAK Mojca

Mezzosopran, Opern- und Konzertsängerin

Die Mezzosopranistin Mojca Vedernjak würde nach dem IOS Zürich im Jahr 1999 an das Theater Bielefeld engagiert. Seit 2004 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig. Gastspiele führten sie u.a. nach Linz, Klagenfurt, Basel, Hannover, Würzburg und an verschiedene Opernfestivals in Frankreich, Deutschland und Italien. So trat sie in den Rollen ihres Faches wie Angelina, Rosina, Dorabella, Idamantes, Cecilio, Marguerite, Charlotte und Carmen auf.

In der Schweiz gastierte sie unter der Leitung von Stefan Asbury mit der Sinfonietta Basel und dem Cellisten Thomas Demenga in Norbert Morets Werk „Two Love Poems“ in Fribourg und Basel. Mit Werken von Edward Elgar „Sea Pictures“ und mit der Dirigentin Monica Buckland sang Mojca Vedernjak in Dresden und in Görlitz. Mit Beethovens „Missa Solemnis“ war sie in Bern und in Bachs „Weihnachtsoratorium“ und „Johannespassion“ in Bielefeld zu Gast.

Kategorie

  • Musiker /in
  • Sänger /in

Aktivität

  • Berufskünstler
  • Mehr als 30 öffentliche Auftritte pro Jahr

Webcode

farm.myswitzerland.com/PVqHiC